Am Ende: Architektur

Bildschirmfoto 2016-10-01 um 18.22.40.jpg

Az W Bibliothek
Architekturzentrum Wien
20. Wiener Architektur Kongress
“Am Ende: Architektur.  Zeitreisen 1959 – 2019”
Eröffnung: Mittwoch, 05.Oktober 2016 | 19 Uhr
SprecherInnen:
Dietmar Steiner, Direktor Az W
Kuratorinnen: Karoline Mayer,
Sonja Pisarik, Katharina Ritter
Ausstellung: 06.10.2016 – 20.03.2017
Museumsplatz 1, Museumsquartier Wien
1070 Wien, Österreich
http://www.azw.at/event.php?event_id=1792&lang_id=de

https://www.facebook.com/events/527188420812956/

unnamed

© Simona Rota

Anlässlich des Abschieds von Gründungsdirektor
Dietmar Steiner blickt das Az W mit ihm auf rund sechzig Jahre
internationale Architekturgeschichte. Ausgehend von der Auflösung der CIAM,
die 1959 das „Scheitern“ der Moderne einläutete und die Architektur in eine
profunde Krise stürzte, mäandert die Ausstellung durch die Geschichte und
macht dort Halt, wo Dietmar Steiner seine persönliche architektonische
Sozialisation durchlebt hat: Über Stationen wie Funktionalismuskritik,
Sanfte Stadterneuerung, New Urbanism, Revision der Moderne, Signature
Architecture, Bottom-Up-Bewegung und Global Business reisen wir ins Jahr 2019,
in dem der Kultfilm „Blade Runner“ eine grandios-düstere Kulisse des
Los Angeles der Zukunft zeichnet.

Den architekturhistorischen Beispielen, die über die Person
Dietmar Steiners das in Österreich reflektierte Architekturweltgeschehen
widerspiegeln, stellen die Kuratorinnen gegenwärtige Positionen
gegenüber, die sich mit ökologischen, sozialen, legislativen, kontextuellen
und theoretischen Aspekten der Architektur auseinandersetzen und mit
ihrer Bandbreite und Innovationskraft aufzeigen, dass die Architektur
noch lange nicht am Ende ist. Der Dialog der beiden Ausstellungsebenen
soll zeigen, dass jedem „Ende“ ein kritischer Neuanfang innewohnt.

unnamed-1.jpg

MUMOK Hofstallungen und Architekturzentrum Wien
20. Wiener Architektur Kongress
„Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959 – 2019“
Kongress:
18. November 2016 – 20. November 2016
Halle F3
Museumsplatz 1, 1070 Wien
http://www.azw.at/event.php?event_id=1792&lang_id=de
kostenloser Eintritt für PartnerInnen des
Az W – nähere Infos:
http://www.azw.at/partner

1477072438.jpg

© eSel.at / Lorenz Seidler

In seiner Funktion als Autor und Korrespondent von vielen Architekturmagazinen,
als Teilnehmer an Kongressen und als Vortragender hat Dietmar Steiner
ein internationales Netzwerk etabliert.
Mit der Gründung des Architekturzentrum Wien im Jahr 1993 verfolgte er unter
anderem das Ziel, dieses Netzwerk zu nutzen, um internationale Positionen
nach Wien zu bringen. Vor allem die vom Az W veranstalteten Wiener
Architektur Kongresse boten dafür eine geeignete Bühne.
Der 20. Wiener Architektur Kongress soll nun diese Tradition einmal mehr aufleben
lassen und versammelt wichtige internationale WegbegleiterInnen
der architektonischen Sozialisierung Dietmar
Steiners zu einem großen Wissensaustausch über das Damals, das Heute und das
Morgen der Architektur und wird so zur Kommentarebene der Ausstellung
„Am Ende: Architektur. Zeitreisen 1959–2019“

https://www.facebook.com/events/527188420812956/

Bildschirmfoto 2016-11-22 um 11.29.15.jpg

Az W-Architekturzentrum Wien
Am Ende: Architektur
Zeitreisen 1959 – 2019
Kuratorinnenführung:
Mittwoch, 30. November 2016 | 17:30 Uhr
Triste Technik.
Science Fiction und Melancholie, 1968-1983
Mittwoch, 30. November 2016 | 19 Uhr
Ausstellung: 6. Oktober 2016 – 20. März 2017
Museumsplatz 1, Museumsquartier Wien
1070 Wien, Österreich
 
bildschirmfoto-2016-11-22-um-11-29-03
 
 
Az W-Architekturzentrum Wien
Am Ende: Architektur
Zeitreisen 1959 – 2019
Ausstellungsführung
Samstag, 03. Dezember 2016 | 17:30 Uhr
Ausstellung: 6. Oktober 2016 – 20. März 2017
Museumsplatz 1, Museumsquartier Wien
1070 Wien, Österreich
 Bildschirmfoto 2016-11-22 um 11.30.47.jpg

estherartnewsletter_logo_georgia

EVENT LOG
If you want to announce your event in
EstherArtNewsletter please fill out the form.

unnamed-1

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s