Pressl,Schicho,Obholzer

Kunst im Traklhaus
EXCENTRIFUGAL
Wendelin Pressl, Stylianos Schicho
Vorbesichtigung:
Donnerstag, 4. Mai 2017 | 10:30 Uhr
Vernissage: Donnerstag, 4. Mai 2017 | 19 Uhr
kuratiert von Lucas Cuturi
Katalogpräsentation und Künstlergespräch:
Donnerstag, 22. Juni 2017 | 19 Uhr
5. Mai – 24. Juni 2017
Waagplatz 1a, 5020 Salzburg
 
 
Pressl Weltanschauungsapparat.jpg
Wendelin Pressl, Weltanschauungsapparat, 2015,
Pappe, Holz, Metall, Lack, ca. 210 x 165 x 75 cm
Kunst im Traklhaus – Studio
Simona Obholzer
Was willst du denn mit all dem Schnee auf der ganzen Welt
5. Mai – 24. Juni 2017
Waagplatz 1a, 5020 Salzburg
 
Obholzer_untitledSnowscape.jpg
 
Die Ausstellung von Wendelin Pressl und Stylianos Schicho ist die zweite Zusammenarbeit mit dem Salzamt Linz,
kuratiert von Lucas Cuturi.
Einerseits: Ein 2 m hoher „Weltanschauungsapparat“, mit dem der Künstler Wendelin Pressl den Betrachtern ungewöhnliche Perspektiven eröffnet, sowie zahlreiche weitere, teils ähnlich merk- und denkwürdige Objekte Pressls aus Pappe, Holz, Metall und Lack.
Andererseits: Im Kontrast gegenüber gestellt die Werke von Stylianos Schicho, großteils figurative Malerei, aber auch Zeichnungen in dichter Serie, sowie großformatige Leinwände.
Im Traklhaus-Studio passen dazu sehr gut die Arbeiten von Simona Obholzer, die hier den Gegensatz von Natur und modernen Freizeit-Einrichtungen wie zum Beispiel Schneekanonen thematisiert. Zu sehen sind Fotografien und Video-Arbeiten. Zum vierten Mal wird aus dem MUSA (Museum, Startgalerie, Artothek) in Wien eine Ausstellung mit Arbeiten einer jungen österreichischen Künstlerin übernommen.
 
Die in Wien lebenden Künstler und die etwas jüngere Künstlerin haben sich für das Kooperationsprogramm im Traklhaus beworben. Mit den Partnern
Salzamt in Linz und MUSA in Wien
wurden sie für eine Ausstellung an beiden Orten ausgewählt.
*******
 
Wendelin Pressl
1971 in Graz geboren, lebt und arbeitet in Wien
1991–1993 Meisterschule für Malerei, Ortweinschule, Graz
1994–2000 Akademie der bildenden Künste, Wien

Schicho 1.jpg
Stylianos Schicho, aus der Serie “Elevator Paintings”  (Installationsansicht), 2015, Kohle und Acryl auf Leinwand,  200 x 330 cm© Foto:Peter Kainz
Stylianos Schicho
1977 in Wien geboren wo er lebt und arbeitet
1998–2005 Universität für angewandte Kunst, Wien
Prof. Wolfgang Herzig
Simona Obholzer
1982 in Tirol geboren, lebt und arbeitet in Wien
Akademie der bildenden Künste Wien, Video und Videoinstallation bei Dorit Margreiter
2005 Schule für künstlerische Fotografie Friedl Kubelka, Wien
2010 Glasgow School of Art, Fine Art Photography

estherartnewsletter_logo_georgia

EVENT LOG
If you want to announce your event in
EstherArtNewsletter please fill out the form.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s